• Safariwagen braust über den Boden der Wildnis und wirbelt dabei viel Staub auf
  • Elefant läuft hautnah an Safariwagen vorbei
  • Kinder auf dem Dach eines Magirus Deutz zeigen in die Ferne
  • Zwei Safariwagen mit Anhänger fahren über Wüstenboden
  • Drei Gnus trinken an einer Wasserstelle
  • Mit Buschmann Safaris durch das südliche Afrika reisen - seit 1994!
  • Erleben Sie Wildtiere hautnah in geschützten Nationalparks
  • Nicht nur bei Kindern ein beliebter Platz: Das Dach unseres Magirus Deutz
  • Erkunden Sie unter professioneller Führung die Schönheiten des südlichen Afrikas!
  • Bitte beachten Sie auch unsere Rubriken Sondertouren und Restplätze

Namibia für Einsteiger

14 Tage für 2.750,- €

Lodgesafari zu den schönsten Höhepunkten Namibias.

Karte
Corona Guest Farm am Gamsberg - Dünen bei Sossusvlei - Namib Naukluft Park - Küstenstadt Swakopmund - Felsgravuren bei Twyvelfontein - Etoscha Nationalpark - Waterberg Plateau Park – Gästefarm Düsternbrook mit Leoparden und Geparden
Leopard im Baum
Karge Wüstenlandschaft
Springende Menschen vor Abendsonne

Detaillierter Safari Reiseverlauf

Tag 1: Corona Gästefarm

Ankunft am internationalen Flughafen. Transferfahrt zur Corona Gästefarm im Khomas Hochland in der Nähe des charakteristischen Gamsbergs.

Übernachtung:
Gästefarm
Verpflegung:
- M A
Reisestrecke:
230 km

Tag 2: Corona Gästefarm

Tagesaufenthalt auf der Gästefarm Corona. Optionale Aktivitäten: Pirschfahrten nach Wildtieren, Reiten, Edelsteinsuche, Buschmannzeichnungen.

Übernachtung:
Gästefarm
Verpflegung:
F - A
Reisestrecke:
0 km

Tag 3: Little Sossus Lodge

Nach kurzer Fahrt geht es heute vorbei an der kleinen Siedlung Solitaire zum Dünengürtel der Namibwüste in die Little Sossusvlei Lodge.

Übernachtung:
Lodge
Verpflegung:
F M -
Reisestrecke:
360 km

Tag 4: Little Sossus Lodge

Tagesaufenthalt in der größten Sandkiste der Welt. Besteigung von Dünen, Durchwanderung des Dead Vlei, Besichtigung des Sesriem Canyon.

Übernachtung:
Lodge
Verpflegung:
F M -
Reisestrecke:
120 km

Tag 5 bis 7: Swakopmund

Fahrt durch den Namib Naukluft Park. Kurzwanderung am Kuiseb Canyon. Nachmittags Ankunft in Swakopmund am Atlantischen Ozean. Optionale Aktivitäten an der Küste, z. B. Bootsfahrt mit hautnahem Robbenkontakt in der Walfischbucht. Rundflug über die Wüste, Museumsbesuche etc. Ein ganzer Tag zur freien Verfügung! Es gibt viel zu sehen und zu erleben. Beratung und Führung durch unseren Reiseleiter.

Übernachtung:
Pension
Verpflegung:
F M - | F - - | F - -
Reisestrecke:
355 km | 60 km | 0 km

Tag 8: Twyfelfontein Lodge

Fahrt nach Twyfelfontein. Besichtigung der Felsgravuren (UNESCO Erbe).

Übernachtung:
Lodge
Verpflegung:
F M -
Reisestrecke:
340 km

Tag 9: Etoscha Nationalpark

Transferfahrt zum Etoscha Nationalpark. Ankunft in Okaukuejo am Nachmittag. Erste Tiersichtungen an der berühmten Wasserstelle im Camp.

Übernachtung:
Staatliches Rastlager
Verpflegung:
F M -
Reisestrecke:
350 km

Tag 10: Etoscha Nationalpark

Tagespirschfahrt durch den zentralen Teil des Etoscha Nationalparks. Anfahrt vieler Wasserstellen auf dem Wege zum Camp Halali.

Übernachtung:
Staatliches Rastlager
Verpflegung:
F M -
Reisestrecke:
100 km

Tag 11: Etoscha Nationalpark

Fahrt in den tierreichsten Ostteil Etoschas. Übernachtung am ehemaligen deutschen Fort Namutoni. Besuch vieler Wasserstellen unterwegs.

Übernachtung:
Staatliches Rastlager
Verpflegung:
F M -
Reisestrecke:
100 km

Tag 12: Waterberg Plateau Park

Direkte Fahrt zum historisch interessanten Waterberg. Nachmittags baden in Namibias schönstem Pool mit herrlicher Sicht auf den Berg!

Übernachtung:
Staatliches Rastlager
Verpflegung:
F M -
Reisestrecke:
330 km

Tag 13: Düsternbrook Gästefarm

Morgens Besteigung des Plateaus. Kleine Geschichtsstunde! Fahrt zur Gästefarm Düsternbrook. Nachmittags Fütterung der Leoparden und Geparden.

Übernachtung:
Gästefarm
Verpflegung:
F M -
Reisestrecke:
330 km

Tag 14: Rückflug

Morgens Pirschfahrt nach Wildtieren auf der Gästefarm Düsternbrook. Transfer zum Flughafen. Abflug bevorzugt abends.

Übernachtung:
-
Verpflegung:
F - -
Reisestrecke:
70 km

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachige Tourenleitung, wechselnde lokale Guides, Flughafentransfers am ersten und letzten Tag der Safari, alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren laut Programm (Stand 01.08.2017), Aktivitäten: Fahrt zum Sossusvlei, Fahrt zum Sesriem Canyon, Besuch Karpfenkliff, Besteigung des Waterberg Plateaus, Nachmittagsfütterung der Leoparden und Geparden Düsternbrook Gästefarm, drei Übernachtungen in Gästefarm (Doppelzimmer), drei Übernachtungen in Lodge (Doppelzimmer), zwei Übernachtungen in einer Pension (Doppelzimmer), vier Übernachtungen in staatlichem Rastlager (Doppelzimmer), dreizehnmal Frühstück, zehnmal Mittagessen (Brotzeit) und zweimal Abendessen.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

An- und Abreise, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, optionale Ausflüge und Aktivitäten, evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 01.08.2017, Trinkgelder.

Reisepass, Visum, Impfungen:

EU-Bürger benötigen einen 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass. Keine Impfungen. Malariaprophylaxe wird von Juni - November nicht empfohlen (Trockenheit). Visagebühren fallen wie folgt an: Sambia 50 USD, Simbabwe 30 EUR, Botswana 30 USD.

Unsere Termine für 2018:

17.03. – 30.03.2018
24.03. – 06.04.2018
07.04. – 20.04.2018
28.04. – 11.05.2018
19.05. – 01.06.2018
23.06. – 06.07.2018
14.07. – 27.07.2018
28.07. – 10.08.2018
04.08. – 17.08.2018
25.08. – 07.09.2018
22.09. – 05.10.2018
06.10. – 18.10.2018
20.10. – 02.11.2018
22.12. – 04.01.2019

Ihr Reisepreis in 2018:

2.750,- € pro Erwachsener (200,- € Einzelzimmerzuschlag)

Mindestteilnehmerzahl:

6 Personen

Gegen Aufpreis ist eine geringere Teilnehmerzahl möglich.

Unterbringung:

Gästefarm, Pension, Lodge, Rastlager


Um diese Safari zu buchen oder um eine Anfrage zu dieser Safari zu stellen, klicken Sie bitte auf die grüne Schaltfläche:

Um alle Informationen zu dieser Safari inklusive Preise und Termine herunterzuladen, klicken Sie bitte auf die rote Schaltfläche:

Schlagwortsuche:

Alle Safaris Lodgesafaris 2 Wochen bis 3.000,- Euro Nur Bett Nationalparks Dünenwanderung Canyon

Kontakt

I. O. Carstens Touristik cc
Buschmann Safaris
Diaz Straße 171
Suiderhof
Windhoek / Namibia

Tel.: +264 (61) 230292
Fax: +264 (886) 517379
Mobil: +264 (81) 2504436
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karte

Sicher bezahlen

Bei uns bezahlen Sie schnell und sicher mit

Paypal-Logo

oder alternativ mit einer normalen Überweisung auf unser deutsches Bankkonto.

Für Zahlungen nutzen Sie bitte die folgende Bankverbindung:

Inhaber: I.O. Carstens Touristik cc
Bank: Deutsche Bank
IBAN: DE60215700240430259200
BIC / SWIFT-Code: DEUTDEDB215

logo-buschmann-safaris-200