Facebook


Teilen Sie diese Seite mit anderen auf Facebook:

Teilen

Falls Sie kein Facebook nutzen, finden Sie unsere letzten Neuigkeiten auch auf der Seite Aktuelles.

  • Safariwagen braust über den Boden der Wildnis und wirbelt dabei viel Staub auf
  • Elefant läuft hautnah an Safariwagen vorbei
  • Kinder auf dem Dach eines Magirus Deutz zeigen in die Ferne
  • Zwei Safariwagen mit Anhänger fahren über Wüstenboden
  • Drei Gnus trinken an einer Wasserstelle
  • Mit Buschmann Safaris durch das südliche Afrika reisen - seit 1994!
  • Erleben Sie Wildtiere hautnah in geschützten Nationalparks
  • Nicht nur bei Kindern ein beliebter Platz: Das Dach unseres Magirus Deutz
  • Erkunden Sie unter professioneller Führung die Schönheiten des südlichen Afrikas!
  • Bitte beachten Sie auch unsere Rubriken Sondertouren und Restplätze

Aktuelles

Die letzten Neuigkeiten von Facebook stellen wir Ihnen hier auch auf unserer Webseite zur Verfügung. Sofern Sie kein Facebook nutzen, informieren wir Sie bei neuen Beiträgen gerne über unseren kostenlosen Benachrichtigungsdienst per E-Mail:

Lade...

Beitrag vom 10. März 2019

Am Freitag beginnt eine individuelle Fotosafari exklusiv für einen, …nein, …für „unseren“ Fotografen aus Moskau. Mit ihm zusammen führen wir mittlerweile unsere fünfte Exkursion durch. Dabei gehen wir zu 100% auf seine Bedürfnisse und fotografischen Wünsche ein! Das liegt auch in Ollis Interesse, schließlich ist er ebenfalls immer auf der Suche nach dem „mystischen Afrika“-Motiv. So werden die Tage auf Safari auch für beide bestimmt wieder anstrengend. Die Tageszeiten der „blauen Stunden“ und die warmen Lichtverhältnisse morgens und abends wird Olli mit seinem Gast immer hinter den Kameras verbringen. So einige Nächte werden wieder der Nacht- und Astrofotografie „zum Opfer“ fallen. Auf jeden Fall werden beide (ja, sie werden nur zu zweit unterwegs sein!) die einsamen Weiten und die unerschlossene Wildnis im äußersten Nordwesten Namibias genießen. Die Stunden am Lagerfeuer sind für unseren Gast sowie auch für Olli immer reiner Balsam für ihre Seelen.

Olli wird hier bei Buschmann Safaris bestimmt wieder einen Bildbericht posten um Euch alle an seinen Erfahrungen zumindest visuell teilhaben zu lassen!

Liebe Grüße aus dem Büro in Windhuk,

Ina Carstens

Beitrag bei Facebook anzeigen


Beitrag vom 23. Februar 2019

Eine neue Safarisparte bei Buschmann Safaris wirft ihre Schatten voraus. So wurde gestern ein besonderes Fahrzeug bei uns auf dem Betriebshof abgeliefert:

ein Ural-Beiwagengespann aus russischer Produktion.

Da wir uns in Afrika befinden, wurde bei Ablieferung auch afrikanisch unbedarft, manche nennen es unbekümmert oder einfach leger gehandelt. Das Beiwagengespann wurde in einer großen Kiste auf einem Pritschen-LKW angeliefert. Auf der Kiste stand in großen Lettern das Gewicht: 690 kg.
Das erste Kapitel der Beiwagen-Expedition mit Buschmann Safaris begann mit dem Abladen der Kiste. Interessenten müssen wie immer auf die Bilder klicken um im Kommentar eine kleine afrikanische Geschichte zu lesen.

Ein fröhliches Schmunzeln oder ein namibisches Kopfschütteln wünschen Euch allen aus Windhuk,

Olli Carstens und Ina Carstens

Beitrag bei Facebook anzeigen


Beitrag vom 8. Februar 2019

Wir bei Buschmann Safaris bezeichnen uns schon als Nomaden. Aus diesem Grunde hatten wir unsere Firma nach den „Buschmännern“ (heute: San) benannt. Auf unserer Internetseite https://www.buschmann-safaris.de/ueber-uns/wir-buschmaenner.html kann man es genauer nachlesen. Aber heute frühstückten wir bei uns zu Hause mit einer wahren afrikanischen Nomadin:

Lilli Pilli

Wir kennen uns von Facebook. Immer wieder wurde Lilli Pilli uns von FB als „Freundin“ vorgeschlagen. Und so begann eine lockere FB-Beziehung, die in diesem Jahr erstmalig mit einer tatsächlichen Begegnung im Etoscha Nationalpark lebendig wurde und heute endlich mit einem gemeinsamen Frühstück bei uns zu Hause in Windhuk vertieft wurde. Wir hatten sehr interessante Gesprächsthemen, und es stellte sich heraus, daß uns mit dem Kontinent Afrika eine gemeinsame Leidenschaft verbindet. Es sind aber auch unsere Lebenseinstellungen, die uns in großen Bereichen gemein sind und die wir in ganz verschiedenen Lebensläufen verwirklicht haben. Mehr anzeigen...

Lilli hat einen treuen Gefährten mit vier Rädern. Er brachte sie bisher unermüdlich durch den „Schwarzen Kontinent“. Er ist ihr Zuhause, … und er gibt ihr das Gefühl der häuslichen Geborgenheit, die man als Alleinreisender in Afrika so bitter nötig hat. Der wahre Nomade kennt dieses Bedürfnis.
Ihrem treuen Gefährt ging es seit längerer Zeit aber nicht mehr gut. Immer wieder lasen wir in Lillis Berichten von verschiedenen Werkstattaufenthalten in Tansania, in Sambia und zuletzt auch hier in Namibia. Lillis Besuch hier in Windhuk soll nun ihrem Toyota eine endgültige und effektive Reparatur ermöglichen. Am nächsten Montag wird eine Probefahrt zeigen, ob mit der Vielzahl der neu implantierten Ersatzteile dieses Ziel dann endlich erreicht sein wird.

Wir wünschen Ihr und Ihrem treuen Toyota viel Glück und weiterhin noch viiiiele schöne Afrikakilometer!

Beitrag bei Facebook anzeigen


Beitrag vom 9. Januar 2019

Dies ist der dritte und letzte Teil des Reiseberichtes zur Tanganyika-Expedition vom November 2018. Jedes Bild hat seine eigene Geschichte oder Erklärung. Wer näheres über unsere erlebnisreiche Expedition durch Sambia erfahren möchte, der muß jedes einzelne Bild anklicken und lesen.

Viel Spaß und herzliche Grüße aus dem momentan heißen Windhuk, Euer Olli Carstens

Beitrag bei Facebook anzeigen


Beitrag vom 23. Dezember 2018

Reisebericht unserer Tanganyika-Expedition 2018 ( -TEIL 2- )

Wie immer, so müßt Ihr auch dieses Mal wieder auf die Bilder klicken um aus den Bildbeschreibungen Details unserer erlebnisreichen Expedition zu erfahren!

Viel Spaß und herzliche Grüße aus Windhuk, Olli Carstens

Beitrag bei Facebook anzeigen


Kontakt

I. O. Carstens Touristik cc
Buschmann Safaris
Diaz Straße 171
Suiderhof
Windhoek / Namibia

Tel.: +264 (61) 230292
Fax: +264 (886) 517379
Mobil: +264 (81) 2504436
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karte

Sicher bezahlen

Bei uns bezahlen Sie schnell und sicher mit

Paypal-Logo

oder alternativ mit einer normalen Überweisung auf unser deutsches Bankkonto.

Für Zahlungen nutzen Sie bitte die folgende Bankverbindung:

Inhaber: I.O. Carstens Touristik cc
Bank: Deutsche Bank
IBAN: DE60215700240430259200
BIC / SWIFT-Code: DEUTDEDB215

Logo